Kaiserschmarren

Kaiserschmarren

30 Min.

354

Kaiserschmarren

eine Sünde wert

Zutaten

375 ml Milch

125 g Mehl

4 Eier (mind. Bodenhaltung)

15 g Puderzucker

15 Kristallzucker

1 EL Vanillezucker

Schuss Sprudelwasser

Abrieb einer halben Zitrone ( Bio)

nach belieben Rosinen (für Erwachsene in Rum, für Kinder in Apfelsaft einweichen)

Prise Salz

Tips

Geben Sie etwas Sprudelwasser in den Teig, dann wird er schön fluffig.Eiweiß nicht zu steif schlagen. Kann dadurch etwas trocken werden

Anleitung Vorbereitung: 10 Min.Cooking: 20 Min.

Schritt 1Milch, Mehl, Puderzucker,Eidotter,Vanillezucker, Zitronenabrieb und Sprudelwasser in eine Schüssel geben und kräftig verrühren damit sich keine Klümpchen bilden

Schritt 2Eiweiß mit Kristallzucker cremig schlagen. Nicht zu steif schlagen

Schritt 3beides vorsichtig vermengen

Schritt 4Butter in der Pfanne schmelzen und die Masse auf einer Seite für ca. 3-4 Minuten bräunen

Schritt 5Kaiserschmarren bei 180 Grad für 10 Minuten ins Backrohr schieben goldbraun backen

Schritt 6vorsichtig wenden und mit 2 Esslöffel zerreißen

Schritt 7nach belieben noch mit Butter und etwas Puderzucker in der Pfanne kurz rösten

Schritt 8mit Puderzucker bestreuenwir Österreicher essen dazu Zwetschkenröster, aber es passt natürlich auch anderes Kompott oder Fruchtmus dazu

Leave Your Reply